Einfach lecker – der food.de Blog

Was macht der Supermarkt der Zukunft?

vom 19.03.18 in der Kategorie „food.de Intern

Was macht der Supermarkt der Zukunft. Was macht er mit uns? Was kann er besser als heutige Supermärkte? Wird es DEN Supermarkt überhaupt noch geben?

Die Einleitung ist bewusst provokativ. Als junges Unternehmen in der Branche mussten wir uns schon einiges an Fragen der Alten gefallen lassen. Aber schauen wir mal wo wir gerade stehen. Es gibt einige etablierte Mitspieler, alle mit deutlich unterschiedlichen Modellen unterwegs. Da gibts die Versender, es gibt Lieferdienste. Es gibt verschiedene Bezahlmodelle. Alle haben gemein, dass es gute Lebensmittel zu vernünftigen Preisen direkt nach Hause gibt. Mal mehr und mal weniger.

Als wir in 2010 gestartet sind, haben wir uns die taggleiche Belieferung zu Supermarktpreisen auf die Fahne geschrieben. Das ist uns gelungen. Auch jetzt, wo es deutlich mehr Kunden gibt die sich beliefern lassen, sind unsere Lieferfenster offen für jederman. Wer bis um 12 Uhr bestellt, bekommt seinen Einkauf noch am selben Tag. Auch heute ist dieser Ansatz noch ein Novum. Mitbewerber tun sich sehr schwer, lieferfähig zu sein. Und so haben wir uns über die Jahre weiter etablieren können.

Was kann man also heute von einem Supermarkt im Internet erwarten? Frische, Tiefkühlprodukte, eine breite Auswahl von 25.000 Produkten und eine pünktliche Lieferung. Und was ist daran zukunftstauglich? Das neue Verhalten etabliert sich zunehmend, das Vertrauen in die Lieferdienste wächst. Und darauf aufbauend werden wir in den nächsten Jahren viele tolle Services finden. Vom Einkauf über die Rezepte-App bis zum Spezialsortiment. Der Kunde kann sich freuen, und manch klassischer Lebensmittelhändler wird schnell alt aussehen. Spannende Zeiten. Und wo bleibt da der klassische Supermarkt? Na auf der Strecke, oder er wird sich neu erfinden müssen.

Wir haben uns in der Lebensmittelbranche sehr gut etabliert und werden auch weiterhin innovativ an der Zukunft des Supermarkts mitarbeiten. Ohne Konzerndenke, aber mit viel Herzblut. Versprochen!

Weitere Artikel zu „Was macht der Supermarkt der Zukunft?“:

Deine Meinung zu „Was macht der Supermarkt der Zukunft?“: